Nachruf

Tief betroffen und mit kaum fassbaren Eindruck mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser Ehrenmitglied Herrmann Flamm sich einer schweren und unheilbaren Krankheit beugen und uns für immer verlassen musste. Noch lange werden das Herz und das Gefühl brauchen, um zu begreifen, was der Verstand akzeptieren muss, dass zu den nächsten Veranstaltungen und auch Proben des Trachtenvereins Herrmann nicht mehr unter uns weilen und seine Bereitschaft und Schaffenskraft einbringen kann. Aber in unseren Gedanken und unserem Fühlen werden wir noch immer seine Nähe spüren können.

Schon im Jahre 1956, noch vor der offiziellen Gründung des Trachtenvereins Waldburg, hat Herrmann Flamm mit einigen anderen Trachtlern begonnen, das Brauchtum der Allgäuer Gebirgstradition in Waldburg zu pflegen und damit wesentlich dazu beigetragen, dass 1961 der Trachtenverein Waldburg sich als gesellschaftliche Einrichtung in der Gemeinde Waldburg bilden und seit dem das kulturelle Leben mitgestalten konnte. An dieser erfolgreichen Entwicklung hat Herrmann sehr grossen Anteil. Dafür möchten wir uns in Anerkennung und Dankbarkeit verneigen und versprechen, das Herrmann seinen verdienten Platz in den Herzen der Burschen und Dirndl des Trachtenvereins gefunden hat und wir sein Andenken in Ehren bewahren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.