Nachruf

Mit tiefer Trauer erfüllt uns der Tod unserer Trachtenkameradin

Renate Riedter (ϯ 24.08.21)

Sie verstarb an den Folgen einer langen, mit viel Geduld ertragenen Krankheit.

Renate war seit 1984 mit Herzblut im Trachtenverein und jeder wird´s bestätigen, sie war ein sehr aktives Mitglied. Von 1997 bis 2011 war sie unsere 2. Dirndlvertreterin und sie kümmerte sich verantwortungsbewusst und liebevoll um unsere Dirndl. 15 Jahre lang war sie ein engagiertes, kreatives und künstlerisch begabtes Mitglied in unserem Ausschuss. Mit ihrem Hackbrett war sie 35 Jahre unsere 1 Stimme in der Glockenspielgruppe.

Nicht die Ämter waren es die Renate so beliebt machten, sondern ihre hilfsbereite, freundliche, gesellige, herzliche und positive Lebenseinstellung. Mit ihr verlieren wir eine wunderbare Trachtenkameradin, Musikantin, und Freundin. Noch lange werden das Herz und das Gefühl brauchen, um zu begreifen, was der Verstand akzeptieren muss, dass zu den nächsten Veranstaltungen und auch Proben des Trachtenvereins, Renate nicht mehr unter uns weilen wird und ihre freudige Schaffenskraft und natürliche Herzlichkeit einbringen kann. Aber in unseren Gedanken und unserem Fühlen werden wir immer ihre herzliche Nähe spüren können.

Renate wird in unseren Herzen weiterleben. Die Dirndl und Burschen des Trachtenvereins werden ihr Andenken in Ehren bewahren. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei Albert, Margreth, Wolfgang, Roland und den Angehörigen.

Im Namen des Trachtenvereins

Die Vorstandschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.