Wechsel an der Spitze

Das Veranstaltungs- und Geschäftsjahr 2017 war zu Ende und die Mitglieder des Vereins wurden satzungsgemäß zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 10. März 2018 in das Vereinsheim eingeladen. Der Vorstand Werner Halder konnte 44 aktive-, 5 passive Mitglieder, 2 Jugendliche und 3 Gäste begrüßen, die der Einladung gefolgt waren. Als Ehrengäste konnte Werner Halder den Bürgermeister Michael Röger, den Ehrenvorstand Franz Hämmerle und die Ehrenmitglieder Alfons Fischer, Albert Fischer, Alfons Hämmerle, Christine Längle und Inge Stein willkommen heißen.

Leggi tutto...

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins

Der Trachtenverein Waldburg möchte hiermit alle aktiven und passiven Trachtlerinnen und Trachtler des Vereins zur

Jahreshauptversammlung am Samstag 10.März 2018, 20.oo Uhr,

in das Vereinsheim in der Amtzeller Strasse (im Feuerwehrhaus) ganz herzlich einladen.

Leggi tutto...

Nachruf

Mit tiefer Trauer erfüllt uns der Tod unseres Ehrenvorstands und Trachtenkamerads

Alois Weber

Es ist für uns noch immer unwirklich, dass Alois nicht mehr unter uns ist, war er doch für uns ein echter, immer hilfsbereite Freund. Wie viele schöne Stunden durften wir gemeinsam mit ihm verbringen. Er hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schließen werden können.

Leggi tutto...

Heidenei - Trachtenverein, alea iacta est

Die letzten Würfel sind gefallen, die letzte Karte gespielt und der Klang der Roulettekugel im Roulettekessel verstummte, so endete am Fasnetsamstag die Waldburger Casinonacht. Aber zurück an den Anfang. Zuvor stürmten hunderte von Spielwilligen und Partywilligen über den roten Teppich zu unserer Casinokasse und wechselten ihre Euros gegen das begehrte Casino-Geld. War die Kasse überwunden durften die passionierten Freunde des Glücksspiels den Spielsaal betreten. Es glitzerte und funkelte von den Wänden und der Decke, der ganze Saal versprühte einen extravaganten Charme der keinen Wunsch offenließ, Fortuna an den Tischen herauszufordern. Die Spiele konnten beginnen.

Leggi tutto...

Im Geiste der Volkstumspflege

Heimat und Brauchtum erleben eine Renaissance als Gegenentwicklung zur der schnellen und modernen Welt der Globalisierung. Heimat und Brauchtum sind keine Abgrenzung, sondern Tracht, Volkstanz, Schuhplattler und Volkslied sind der Motor der Gemeinsamkeiten über Grenzen hinweg. So begegneten auch wir wieder an unseremtraditionellen Heimatabend und Seniorennachmittag die Vielfalt und Gemeinsamkeiten der Brauchtumspflege auf der Welt. Unterschiedliche Sprachen stellten keine Barriere da, sondern beflügelten uns an den unterschiedlichen Kulturen und Bräuche anderer Nationen teilzunehmen.

Leggi tutto...

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button